1. Neubrücker Hunnenhorde -
Über uns
 
Bei einem gemütlichen zusammen sein am 14.03.1998 beschlossen Horst und
Claudia Staroske einen Hunnenstamm zu gründen.
 
Einige Freunde schlossen sich dieser Idee sofort an. So war der Startschuss der
1. Neubrücker Hunnenhorde geboren. Heute sind wir 15 Erwachsende und Kinder.
 
Unsere Freunde waren begeistert und regten an in Köln Neubrück Sonntags am
Karnevalsumzug teilzunehmen.
 
Da bei uns die Brauchtumspflege eine wichtige Rolle spielt helfen uns bei
Nachfragen das LVR-Landesmuseum in Bonn die Uni Paderborn sowie das Department für Anthropologie der Uni Wien.
 
Da wir sehr eng mit dem Jugend und Gemeinschaftszentrum in Neubrück
zusammen arbeiten um die Jugendlichen zu Fördern wurde auch ein Förderverein gegründet wo wir uns sehr stark engagieren.
 
Durch unsere Arbeiten sind wir vom Finanzamt Köln seit 2005 als Gemeinnütziger
Verein anerkannt worden.
 
Unser Ziel ist es den Jugendlichen die Kultur der Hunnen näher zu  bringen.
 
Auf unserem jährlichen Lager  wollen wir die Kultur der Hunnen ausleben und auch an andere Menschen im 21 Jahrhundert weiter geben.
 
 
 
 
 
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint